MENÜ

IPMA® PMO-C-Schulung

Diese Schulung ist die ideale Vorbereitung auf die IPMA PMO-C-Theorieprüfung der IPMA Certification Netherlands und Ihre Rolle als PMO-Experte in Organisationen. Die Schulung basiert auf den ICB-4 Final Objectives Version 1.3. Neben der gezielten Wissensvermittlung liegt der Fokus der Ausbildung vor allem auf der praktischen Anwendung der erworbenen Erkenntnisse und Kenntnisse.
Dauer: 4 Tage | 9 - 00 Uhr
Preis:

va   2.145,00  exkl. Mehrwertsteuer

Im Lieferumfang enthalten:
Kursmaterialien
Buch: IPMA Compact
Lizenzgebühren

Was bedeutet IPMA PMO?

Ein IPMA-PMO ist sozusagen der „Direktor“ des Projektmanagements innerhalb einer Organisation.
Es stellt sicher, dass alle Projekte gemäß internationalen Standards und Best Practices ausgeführt werden.
Dazu gehören die Festlegung von Richtlinien, die Unterstützung bei der Projektinitiierung, die Schulung von Projektteams gemäß IPMA-Standards, die Durchführung von Bewertungen und Audits sowie der Wissensaustausch, um das Projektmanagement auf die nächste Ebene zu heben.
Oberstes Ziel ist es, Projekte erfolgreich zu machen und globale Qualitätsstandards zu erfüllen.

Dies erfolgt durch eine Abteilung innerhalb der Organisation, die sich auf die Unterstützung und Verwaltung von Projekten, Programmen und Portfolios konzentriert.

IPMA-Schulung bei Lagant: die „Flipped-Classroom“-Methode

In vielen Schulungen ist der Lehrer der Leiter des Unterrichts, der Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und der primäre Verbreiter der Informationen. Der Dozent zeigt seine Präsentation, oft in Form von Powerpoint-Folien, beantwortet Fragen, lässt die Teilnehmer die Theorie üben und gibt Feedback.

Teilnehmer im Flipped Classroom sind stärker eingebunden. Sie lernen die Theorie zu Hause und während des Unterrichts arbeiten sie an Problemen, leben unabhängig oder in kleinen Gruppen unter der Anleitung eines Change Guides. Es handelt sich um eine Form des Blended Learning, die in der Hochschulbildung bereits weit verbreitet ist. Für Fragen während des Studiums steht der Change Guide zur Verfügung.

Organisationen arbeiten zunehmend projektbasiert. Dies erhöht auch den Bedarf an breiter Unterstützung für Projekte. Als PMO-Mitarbeiter unterstützen Sie Projekte, Programme oder Portfolios in Ihrem Unternehmen professionell. Auf diese Weise entwickeln und verwalten Sie Prozesse, Verfahren, Arbeitsanweisungen, Werkzeuge und Techniken. Sie beraten auch das Management. Sie stellen sicher, dass Projekte in Ihrer Organisation schneller beginnen und dass die Lernpunkte aus Projekten weit verbreitet werden.

Mit dieser Schulung erhalten Sie alle Werkzeuge, die Sie benötigen, um Ihren Mehrwert unter Beweis zu stellen, und bereiten Sie optimal auf die IPMA PMO-C-Prüfung vor.

Für dieses Training empfehlen wir das Arbeits- und Denkniveau von HBO.
Zusätzlich zu den 4 Schulungstagen (Präsenz oder virtuell) sind für jeden Studientag ca. 10 Stunden Studienbelastung und 30 Stunden Studienbelastung für die Prüfung einzurechnen.

Als Change Guide wollen wir den Teilnehmern wirklich helfen, Projekte erfolgreich durchzuführen. Wir glauben nicht, dass Sie dies erreichen können, indem Sie die Theorie in den Schulungstagen abdecken. Unser Change Guide, ein erfahrener (IPMA) Projektmanager / PMO-er, stellt die Verbindung zwischen Theorie und Praxis her und stellt sicher, dass die Teilnehmer während der Präsenzveranstaltungen mit IPMA-Kompetenzen üben können. Die Theorie lernst du aus unserem umfangreichen Online-Selbststudium und dem Begleitbuch.

PMO-Strategie und Positionierung:
Dazu gehört auch das Verständnis, wie PMOs in die umfassendere Strategie einer Organisation passen. Sie erfahren, wie Sie die richtige PMO-Struktur und -Positionierung zur Unterstützung der Unternehmensziele bestimmen.

PMO-Governance:
Dazu gehören Governance-Modelle und -Prozesse für PMOs, einschließlich Entscheidungsmechanismen, Richtliniengestaltung und Compliance, um sicherzustellen, dass die PMO-Aktivitäten mit den Unternehmenszielen in Einklang stehen.

PMO-Portfolio- und Programmmanagement:
Hier erfahren Sie, wie Sie Projektportfolios und -programme im Rahmen eines PMO effektiv verwalten. Dazu gehört die Priorisierung und Auswahl von Projekten anhand strategischer Ziele.

PMO-Leistungsmanagement:
Sie erfahren, wie Sie KPIs und Leistungsindikatoren definieren, messen und nutzen, um die Effektivität eines PMOs zu überwachen und zu verbessern.

PMO-Services und Service-Portfolio:
Dazu gehört die Entwicklung von PMO-Diensten und die Verwaltung eines Dienstleistungsportfolios, um den Anforderungen von Projekten und der Organisation als Ganzes gerecht zu werden.

PMO-Kultur und Wandel:
Verständnis der Organisationskultur und wie man Veränderungen im Kontext von PMOs bewältigt. Dies kann den Umgang mit Widerständen gegen Veränderungen und die Förderung einer Kultur des Projektmanagements innerhalb der Organisation beinhalten.

PMO Ressourcen- und Talentmanagement:
Hier erfahren Sie, wie Sie personelle und finanzielle Ressourcen innerhalb eines PMO verwalten. Dazu gehören die Rekrutierung, Entwicklung und Bindung talentierter Mitarbeiter.

PMO-Tools und -Technologie:
Dazu gehört die Auswahl und Implementierung von Tools und Technologien zur Unterstützung von PMO-Prozessen, wie beispielsweise Projektmanagement-Software und Reporting-Tools.

PMO-Risikomanagement:
Identifizieren, Bewerten und Verwalten von Risiken und Problemen im PMO-Betrieb, damit Projekte reibungslos ablaufen.

PMO-Kommunikation und Stakeholder-Management:
Dazu gehört die effektive Kommunikation mit internen und externen Stakeholdern sowie die Verwaltung von Beziehungen innerhalb und außerhalb der Organisation, um Projektziele zu erreichen.

Fachleute, die in Project Management Offices (PMO) tätig sind und sich auf fortgeschrittenem Niveau auf die Verwaltung und Optimierung von PMO-Funktionen spezialisieren möchten.

  • Personen, die bereits in einem PMO tätig sind und über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Projektmanagement und PMO-Tätigkeiten verfügen.
  • PMO-Manager, Direktoren oder Führungskräfte, die für das Management und die strategische Ausrichtung eines PMO verantwortlich sind.
  • Erfahrene Projektmanager, die am Aufbau oder der Arbeit mit PMOs beteiligt sind und ihr Verständnis für PMO-Prozesse vertiefen möchten.
  • Fachleute, die PMO-Beratungsdienste für Organisationen anbieten und ihr Fachwissen im Bereich PMOs erweitern möchten.

Nach Abschluss dieses E-Learnings verfügen Sie über Kenntnisse über fortgeschrittene Aspekte des PMO-Managements, Best Practices und strategische Aspekte der PMO-Aktivitäten.
Darüber hinaus sind Sie in der Lage, auf hohem Niveau zur Effektivität und zum Wert von PMOs innerhalb von Organisationen beizutragen.

Der Kandidat muss die IPMA PMO-C-Theorieprüfung bei IPMA Certified Netherlands beantragen.

Wählen Sie Ihre Optionen für IPMA® PMO-C-Schulung

Zahlen Sie sicher und schnell mit iDeal. Sie erhalten eine Rechnung mit Mehrwertsteuer für Ihre Bestellung.
Bestellen Sie gewerblich und möchten per Rechnung bestellen? Dann registrieren Sie sich für ein Firmenkonto. Klicken Sie hier.

De IPMA® PMO-C-Schulung auch firmenintern buchbar

Füllen Sie das unten stehende Formular aus und wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Möglichkeiten zu besprechen.
Ausbildung im Betrieb

Es ist unsere Aufgabe um Kunden zu helfen, ihre zu bekommen Ambitionen ändern in Erfüllung gehen.

26-Stationsplatz
3818 LE Amersfoort

Unser Standort in Amersfoort liegt direkt gegenüber dem Haupteingang des NS-Bahnhofs und ist daher mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.
Wenn Sie mit dem Auto anreisen, parken Sie am besten im Q-Park P+R Barchman Wuytierslaan, etwa 5 Gehminuten von unserem Büro entfernt.

[E-Mail geschützt] +31 (0)41 322 4106
8.9
 152 Bewertungen
Van AetsveldSLIM-FörderprogrammAnleitung ändernIPMA KompaktPRINCE2 Kompakt
Diese Website wird zu 100 % mit nachhaltiger Energie betrieben, die aus kohlendioxidfreier und umweltfreundlicher Wasserkraft gewonnen wird.
© 1991-2024 Lagant | Alle Rechte vorbehalten